Ökumenisches Institut für Theologie und Religionspädagogik » Personen » Volker Grunert

Volker Grunert

Akademischer Rat

Schwerpunkt Exegese/Bibeldidaktik

Abteilung Evangelische Theologie und Religionspädagogik

E-Mail: volker.grunert(at)ph-gmuend.de

Sprechstunde mittwochs von 9–10 Uhr (online); bitte zuvor Absprache per Mail und Eintragung in die Dudle-Liste: https://dudle.inf.tu-dresden.de/Q1TZbhV__g/

 

 

Persönliche Daten

*11.05.1987, Dresden
verheiratet mit Carolin Grunert, Fachärztin für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
vier Kinder

Werdegang

Seit Oktober 2020 Akademischer Rat für Bibel und Bibeldidaktik am Ökumenischen Institut der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd

2017–2020 Wissenschaftlicher Angestellter am Lehrstuhl von Prof. Dr. Manfred Oeming (Heidelberg)

2016–2019 Religiöser Begleiter und Referent im interreligiösen und inter-weltanschaulichen Dialogperpektiven-Programm des Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerkes

2016–2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Andreas Wagner (Bern) im SNF-Projekt "Emotions in the Old Testament. Analysing Linguistic Metaphors as an Interdisciplinary Approach in the Field of Research Concerning Historical Emotions"

2014–2018 Dissertationsprojekt "Hiobs Kosmos. Ein interdisziplinärer Beitrag zur Schöpfungstheologie und Anthropologie bei Hiob"

  • Promotionsstipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung
  • Aufnahme in das Dialigperspektiven-Progamm des Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerkes

2014–2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der akademischen Lehre an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe / Lehrbeauftragter an der Universität Heidelberg

2013–2014 Leitung eines ev. Begegnungszentrums im arabisch-christlichen Teil der Altstadt von Jerusalem

2013 Erstes theologisches Examen in Karlsruhe

2007–2013 Studium der ev. Theologie sowie Studien der Altorientalistik, Ägyptologie und Arabistik in Marburg und Heidelberg

  • Stipendiat der Studenstiftung des deutschen Volkes

2006–2007 "Anderer Dienst im Ausland" in Petach Tikva / Israel

2006 Abitur

  • Verleihung des Apollinaire-Preises der Robert-Bosch-Stiftung